Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsystem

Unser Unternehmen sieht sich dem Umweltschutz sowie dem Arbeits- und Gesundheitsschutz bei allen Tätigkeiten verpflichtet.

Umweltpolitik

Die Umweltpolitik der GSP ist Bestandteil der Unternehmenspolitik und gehört somit zu den Leitlinien des Unternehmens. Zur Organisation unserer Umweltschutzmaßnahmen unterhalten wir ein zertifiziertes Umweltmanagementsystem.

Es ist unser Anspruch, Umweltbelastungen zu verhindern oder zu reduzieren und Ressourcen zu schonen. Hierzu werden die Umweltaspekte unseres geschäftlichen Handelns ermittelt und regelmäßig neu bewertet.

Wir verpflichten uns, unter Beachtung der wirtschaftlichen Aspekte für das Unternehmen, den betrieblichen Umweltschutz kontinuierlich zu verbessern. Mit dem Umweltschutz sind Zielvorgaben verbunden, deren Erfüllung regelmäßig überprüft und bewertet wird.

Wir befolgen die zutreffenden Gesetze und Rechtsvorschriften und kontrollieren deren Einhaltung. Die Wirksamkeit des Umweltmanagementsystems wird regelmäßig im Rahmen der Managementbewertung beurteilt.

Unsere Mitarbeiter werden in umweltrelevanten Fragestellungen zur Förderung des Verantwortungsbewusstseins, der Motivation, der Kommunikations-, Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit geschult.

Wir fördern den internen und externen Dialog in allen Umweltbelangen und fordern von unseren Lieferanten, die Leitlinien zum Umweltschutz einzuhalten.

Arbeits- und Gesundheitsschutzpolitik

Die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist eine Grundvoraussetzung für die nachhaltige Entwicklung unseres Unternehmens. Es ist unser Anspruch, berufsbedingte Verletzungen und Erkrankungen unserer Mitarbeiter durch bewusstes und präventives Handeln unter allen Umständen zu vermeiden. Hierzu sind Gefahren und Risiken im Arbeitsprozess aufzudecken, zu bewerten, abzustellen oder zu minimieren. 

Die Geschäftsführung verpflichtet sich, sichere und gesundheitsgerechte Arbeitsbedingungen zur Prävention von arbeitsbedingten Verletzungen und Erkrankungen für die Mitarbeiter sicherzustellen. 

Zur Organisation unserer Arbeits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen unterhalten wir ein zertifiziertes Management-system. Damit verbunden ist die Verpflichtung, alle zutreffenden Gesetze einzuhalten sowie darüber hinaus bestehende Anforderungen, die mit unseren Geschäftspartnern vereinbart sind.

Unsere Mitarbeiter werden zu den betrieblichen Themen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes geschult und unterwiesen.

Die Wirksamkeit des Managementsystems und die Erfüllung der vorgegebenen Arbeitsschutzziele werden regelmäßig überprüft und bewertet. Wir verpflichten uns, unter Beachtung der wirtschaftlichen Aspekte für das Unternehmen, den Arbeits- und Gesundheitsschutz kontinuierlich zu verbessern.

Wir fördern den internen und externen Dialog in allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und fordern von unseren Lieferanten und Dienstleistern, unsere Leitlinien einzuhalten. Die Geschäftsleitung arbeitet bei den Themen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes eng mit den Mitarbeitern und deren Vertretern zusammen. 

RealTime

Newsletter für Fahrgastinformation

Erfahren Sie mehr über aktuelle Produktentwicklungen und Projekte.